Die wichtigste Frage von allen, besonders von Privatpersonen, lautet meist:

Was ist eigentlich ein Reimport oder EU-Import?

Als Reimport bezeichnet man Fahrzeuge, die vom Herstellerwerk zunächst ins Ausland exportiert wurden und die wir dann nach Deutschland importieren.

Wie viel lässt sich beim KFZ-Import sparen?

Beim Kauf eines EU-Neuwagens können Sie – je nach Marke und Modell – bis zu 40 % – gegenüber der UVP des Herstellers sparen.

Woher kommt der Preisunterschied beim KFZ-Import?

Die Hauptursache liegt in den Nettopreisen der Fahrzeuge innerhalb der EU. Beispiel Niederlande: In den Niederlanden muss jeder Kunde beim Autokauf – zusätzlich zur Mehrwertsteuer von 19% bis zu 35% Luxussteuer zahlen. Da die Fahrzeughersteller bedingt durch diese Steuerbelastung die Fahrzeuge zu einigermaßen erschwinglichen Preisen anbieten möchten bzw. müssen, ist der Netto-Werksabgabepreis deutlich niedriger als in Deutschland. Zusätzlich profitieren Sie von unseren guten Einkaufskonditionen als Großabnehmer.

Mit anderen Worten: Sie sparen bares Geld durch die unterschiedlichen Werksabgabepreise, unsere Großabnehmerkonditionen und die unterschiedlichen Steuersysteme in Europa.

Was genau ist mit der Werksgarantie bzw. der Gewährleistung?

Alle Neuwagen liefern wir mit Original-Hersteller-Garantie bzw. Hersteller-Gewährleistung (abgestempeltes Scheckheft). Damit haben Sie Werksgarantie bzw. -gewährleistung bei jedem Vertragshändler in ganz Europa!

Gibt es Probleme bei der Zulassung?

Nein. Wir liefern Ihnen jedes Fahrzeug zulassungsfertig inkl. 3 Jahre TÜV und AU. Wenn Sie dazu weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.

Sind Importfahrzeuge minderwertig?

Nein. Aus Kostengründen sind die Hersteller vor schon vielen Jahren dazu übergegangen, in einem Werk einen bestimmten Fahrzeugtyp für ganz Europa zu produzieren. Für jedes Bestimmungsland eine eigene Betriebsstätte zu errichten wäre für die Hersteller viel zu teuer. Das bedeutet, ein VW Golf der dt. Ausführung läuft vom selben Band wie ein EU-Neuwagen VW Golf. Es gibt keine Unterschiede in der Qualität des Fahrzeuges!

Sind EU-Neuwagen anders ausgestattet?

Die Ausstattung ist mit der in Deutschland vergleichbar, in manchen Ländern gibt es kleine Abweichungen. In vielen Fällen ist die Ausstattung sogar deutlich besser. Also mehr Auto für das gleiche oder weniger Geld. Sie erhalten bei uns zu jedem Fahrzeug eine detaillierte Ausstattungsliste mit allen Preisen für eventuelle Extras.

Nehmen Sie Fahrzeuge in Zahlung?

Die Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagen ist selbstverständlich ohne weiteres möglich, wir werden Ihr Fahrzeug fair am Markt bewerten.

Sehr gut zu wissen!

Hier möchten wir einige Punkte auflisten, die wir bei uns für sehr wichtig halten. Sie sollten für jeden korrekt arbeitenden EU-Neuwagen Händler / Importeur selbstverständlich sein:

  • Wir bieten nur Fahrzeuge auf unserer Seite an, die wir auch wirklich hier direkt und sofort bei uns vor Ort haben!
  • Bei uns wird jeder Neuwagen incl. Übergabeinspektion und incl. professioneller Aufbereitung an den Kunden ausgeliefert!
  • Wir beziehen unsere Neuwagen nur bei seriösen und kompetenten Lieferanten. Dabei ist uns wichtig, dass die bestellten Fahrzeuge geliefert werden und die vom Lieferanten genannten Lieferzeit der Realität entspricht.
  • Alle unsere Fahrzeuge werden per Spedition zu uns überführt.

Ist der Neuwagen bei Kauf aufbereitet - Innen- & Außenreinigung etc.?

JA! Und wir berechnen hierfür KEINE weiteren Kosten!

Für den Preis, wie Sie das Auto bei uns auf der Webseite gefunden haben, bekommen Sie ein komplett aufbereiteten Neuwagen!

  • Schutzfolien (Klebereste) entfernt
  • professionelle Innen und Außenreinigung
  • Fußmatten Set
  • Transportsicherungen werden entfernt